Web 2.0 Marketing

Marketing im Internet kann auf zwei Arten passieren:

1.) Man zeigt seinen Kunden mit einer gut gestalteten und strukturierten Webseite, wofür man steht, welche Produkte oder Dienstleitsungen man anbietet und was dieses Angebot vom Mitbewerb unterscheidet.

2.) Man beginnt mit den (potentiellen) Kunden zu interagieren. In Zuge dieser Interaktion zeigt man Kompetenz, was dazu führt, dass diese Messages im Internet von den Kunden selbst weiter verbreitet werden.

Diese Art Marketing zu betreiben (landläufig als Web 2.0 oder Social Media Marketing bezeichnet), bietet viele Vorteile. Der augenfälligste ist das Kosten/Nutzen Verhältnis. Noch nie war es möglich, mit so wenig finanziellem Einsatz, so viele potentielle Kunden zu erreichen und riesige Wirkung zu entfalten.

Wir bei StunningPages haben uns Gedanken darüber gemacht, wie ein solches Konzept auch für kleine und mittlere Unternehmen umsetzbar ist.

Laden Sie uns zu einem Präsentationstermin ein – Sie werden erstaunt sein, wie einfach Web 2.0 Marketing mit unseren durchdachten Tools ist - oder kommen Sie zu unseren Trainings. Fordern Sie hier genaue Informationen an.

StunningPages ist Mitglied des Österreichischen Institus für Social Media Marketing.